"Schönheitsfehler" Zähneknirschen

Da es mir gestern wieder so deutlich aufgefallen ist, Zähneknirschen ist immer ein Zeichen für physische und/oder psychische Überforderung und darf nicht ignoriert werden. Ich versuche tunlichst, diese Stresssituation zu vermeiden und nutze dieses Signal als Diagnose, welche Bewegungen für das Pferd schmerzhaft sind und wende zur Lösung möglicherweise sehr abgeschwächt klassische Dressurlektionen an, um dem Pferd in dem entsprechenden Bereich durch oftmalige Pause und leichteste Anwendung der Lektion letztendlich Entspannung zu verschaffen.

 

Zähneknirschen ist ein Hilfeschrei Ihres Pferdes - bitte ignorieren Sie ihn nicht.